Gratis Lieferung ab CHF 75.- | Hergestellt in der Schweiz | Qualitätsgarantie
Gratis Lieferung ab CHF 75.- | Hergestellt in der Schweiz | Qualitätsgarantie
Krill-Öl - ein wirkungsvoller Entzündungshemmer der Natur

Krill-Öl - ein wirkungsvoller Entzündungshemmer der Natur

Aus den kalten Gewässern der Antarktis kommt ein wirkungsvoller Entzündungshemmer der Natur - der Krill! Wir haben alle wichtigen Informationen zu unserem Produkt für Sie zusammengefasst.

Herkunft und Eigenschaften

Der erstaunliche Krill

Krill-Öl darf bedenkenlos ECOSAFE genannt werden, da die jährliche Maximalfangquote in den antarktischen Gewässern unter 0.03% des vorhandenen Krill-Bestands liegt. Allein dieser Umstand macht deutlich, dass es sich bei Krill-Öl nicht nur um ein hochwertiges, Omega-3 Fettsäuren reiches, sondern auch um ein nachhaltiges Naturprodukt handelt.

Herkunft

Unser Krill-Öl wird aus dem antarktischen Krill Euphausia superba gewonnen. Hierbei handelt es sich um ein der Familie der Euphausiidae zugeordnetes Krebstier, das die südlichen Ozeane rund um die Antarktis bewohnt. Dort lebt der Krill in grösseren Schwärmen, die nur im marginalen und damit ökologischen Umfang befischt werden. Da der Krill zu den Krebstieren und nicht zu den Fischen zählt, handelt es sich bei Krill-Öl um ein Produkt aus Krustentieren.

Eigenschaften

Reich an Antioxidantien, Omega-3 Fettsäuren wie Docosahexaensäure und Eicosapentaensäure und Phospholipide ist das Krill-Öl eine sehr gute Nahrungsergänzung. Es enthält einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren sowie zahlreiche Bestandteile, die entzündungshemmend und reizlindernd wirken können. Wichtig: Bei bekannten Allergien gegen Krebstiere und Fisch sollte Krill-Öl nicht eingenommen werden.

Krill-Öl oder Fischöl: Was ist die bessere Wahl?

Durch die enthaltenen Phospholipide wird Krill-Öl vom Körper leichter aufgenommen als Fischöl. Auch in puncto Antioxidantien und Omega-3 Fettsäuren steht Krill-Öl vor klassischem Fischöl. Bei einer vierwöchigen Einnahmezeit des Krill-Öls zeigte sich der Blutanteil an DHA und EPA deutlich höher als bei der Fischöl Testgruppe. Viele Fischöle sind mit Quecksilber und anderen Schadstoffen verschmutzt. Das bleibt bei Krill-Öl aussen vor, da sich der Krill ausschliesslich von pflanzlichem und damit schadstofffreiem Phytonplankton ernährt. Die Ozeane um die Antarktis sind aufgrund ihrer Abgeschiedenheit sehr sauber. Das trifft auch auf den Phytonplankton zu, von dem sich der Krill ausschliesslich ernährt. Im Gegensatz zu konventionellem Fischöl ist Krill-Öl reiner und damit hochwertiger.

Wie sich im Testergebnis zeigt, ist Krill-Öl in jeglicher Hinsicht besser als klassisches Fischöl. Das bezieht sich sowohl auf die Wirkung wie auch auf die Verträglichkeit und die Aufnahmefähigkeit durch den Körper durch enthaltene Phospholipide. Den positiven Inhaltsstoffen des Krill-Öls stehen fernab einer Allergie gegen Krustentiere und Meerestiere im Allgemeinen keine Kontraindikationen gegenüber.

Die Wirkung von Neptune Krill-Öl

Das Produkt enthält drei leistungsstarke und wohltuende Nährstoffe. Zellschützende Antioxidantien wie Astaxanthin können die Hautalterung hemmen und sind daher nicht ohne Grund die Stars im Anti-Aging. Omega-3 Fettsäuren und Omega-6 Fettsäuren können sich zudem positiv auf die Bekämpfung von Entzündungen auswirken. Während Omega-6 das Gaspedal zur Infektionsbekämpfung beiträgt, halten Omega-3 Fettsäuren den Körper im Normalzustand und fungieren sozusagen als Bremse. Als dritter, neben den Antioxidantien und Omega-3 Säuren wichtige Inhaltsstoff, sind Phospholipide zu nennen. Sie tragen zur Unterstützung des Hirns bei und können dabei helfen, Stress aus den Zellen zu nehmen und Toxine zu bekämpfen. Kurzum: Krill-Öl beruhigt die Zellen und kann entzündungshemmend wirken. Da die meisten Schmerzen auf Entzündungen beruhen, trägt die Einnahme des Öls zur Schmerzlinderung bei und wirkt sich somit wohltuend aus. Die hohe Verträglichkeit und die Geschmacksneutralität der Kapseln ist ein weiterer Vorteil, den konventionelles Fischöl nicht aufweist und der bei unserem Krill-Öl gegeben ist.

Prämenstruelle Syndrom - PMS

Das Prämenstruelle Syndrom, kurz PMS, tritt bei 85% der menstruierenden Bevölkerung einige Tage vor dem Zyklus auf und endet mit dem Einsetzen der Regelblutung. Körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen sind ebenso keine Seltenheit wie seelische Beschwerden, die mit dem monatlich wiederkehrenden Leiden auftreten. PMS ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen der Hauptgrund für verlorene Arbeitstage bei Frauen und Beziehungsstress bei Paaren. Doch wie kann Krill-Öl helfen? Neptune Krill-Öl kann die Unterleibsschmerzen und Krämpfe im Uterus lindern, die Übelkeit senken sowie Blähungen und Müdigkeit mindern. PMS-spezifische Brustspannungen und Stimmungsschwankungen sowie menstruationsbedingte Angstzustände, Depressionen und Stress können durch die regelmässige Einnahme von Krill-Öl ebenfalls gemindert werden. Die Wirkung liegt in den wohltuenden Inhaltstoffen, von denen die Phospholipide, in Bezug auf prämenstruelle Beschwerden, die wichtigste Rolle spielen. Monatlich starke Schmerzen bis hin zu krampfartigen Verspannungen des Uterus, mit einhergehender Übelkeit und Erbrechen beeinträchtigen die Lebensqualität spürbar. Sehr stark betroffene Frauen können bis zu einmal pro Monat eine Krankschreibung benötigen, da sich der Körper gegen jede Form der Bewegung wehrt. Nur durch die Verhinderung des PMS kann dieser Kreislauf gestoppt und der Rutsch in monatlich wiederkehrende Schmerzen vermieden werden. Krill-Öl kann sich als hilfreiches Produkt erweisen und die typischen Beschwerden mindern oder sie vollständig aufheben.

Verringert Cholesterin

Durch die im Öl enthaltenen Omega-3 Fettsäuren kann der Triglycerid- und LDL Spiegel gesenkt werden. Cholesterin ist nicht von Haus aus schädlich. Es ist an der Erzeugung von Hormonen, Nervensträngen und Zellmembranen beteiligt. Doch ein zu hoher Cholesterinspiegel beeinträchtigt die Gesundheit und wird zu einem ernsthaften Problem. Die Omega-3 Fettsäuren des Krill-Öls tragen zur Senkung des Risikos für Arterienentzündungen und der darauf basierenden Plaque-Bildung bei. Ein ausgewogener Cholesterinspiegel ist für das hormonelle Gleichgewicht und Ihr Wohlbefinden wichtig. Doch viele Menschen sind von einem zu hohen Cholesterinanteil im Blut betroffen. Durch die regelmässige Einnahme unserer Krill-Öl Kapseln kann der Cholesterinwert gesenkt und auf dem Normalmass gehalten werden.

Weitere Wirkungsbereiche

Krill-Öl kann sich entzündungshemmend und dank der enthaltenen Antioxidantien alterungsverlangsamend auswirken. Doch das Öl des Krustentieres trägt auch zur Minderung von Gelenkschmerzen bei und sorgt somit für gesunde Haare und Nägel. Ein glattes Hautbild und ein strahlendes Aussehen, sowie mehr Energie sind ebenfalls Wirkungsbereiche, die auf die regelmässige Einnahme von Krill-Öl zurückgeführt werden können. Ein frischer Teint, stabile Fingernägel und dichtes Haar sind ein wichtiges Merkmal der ästhetischen Ausstrahlung. Hier kann Krill-Öl durch den hohen Anteil an Antioxidantien helfen. Damit die Antioxidantien vollständig vom Körper aufgenommen werden, sind Phospholipide notwendig. Auch diese sind in den Neptune Kapseln mit dem Besten des Krills enthalten, so dass die Wirkung nicht in Frage gestellt wird.

Weitere Vorteile unseres Neptune Krill-Öls

Unsere Neptune - Qualität basiert auf einer hochwertigen Herstellung und einem Naturprodukt, das schon vor seiner Verarbeitung schadstofffrei ist. In verschiedenen Tests wurde das Produkt auf Schwermetalle, Toxine und PCB sowie Pestizide und weitere Schadstoffe getestet. In allen Messungen liegt das Ergebnis deutlich unterhalb der Grenzwerte. Die Kapseln sind geruchlos und können daher auch von Menschen eingenommen werden, die den Geruch von Meerestieren und aus ihnen gefertigten Produkten ablehnen. Da es sich um laktose- und glutenfreie Kapseln handelt, kann die Einnahme auch bei bekannten Unverträglichkeiten gegen diese Stoffe erfolgen. Weiterhin handelt es sich um ein Naturprodukt, weswegen auf Konservierungsmittel vollständig verzichtet wurde. Es kann in vielen Bereichen helfen und Ihre Lebensqualität verbessern.

Zusammengefasst:

Krill-Öl ist ein Naturprodukt mit vielen wichtigen Nährstoffen. Durch seine Antioxidantien kann es das Hautbild verschönern und für dichteres Haar und feste Fingernägel sorgen. Phospholipide erhöhen die Aufnahmefähigkeit des Körpers für all die Inhaltsstoffe, die sich wohltuend auf das körperliche und seelische Befinden auswirken. Die regelmässige Einnahme kann Frauen mit PMS helfen, vor und während der Menstruation ohne die bisher bekannten, monatlich wiederkehrenden Schmerzen und deren Einfluss auf die Gesundheit zu leben. Zu all diesen Vorteilen kann der wirkungsvolle Entzündungshemmer Krill-Öl beitragen.

Sind Sie beim Lesen auf Ihnen vertraute Beschwerden gestossen? Dann haben wir für Sie die Lösung! Bestellen Sie jetzt unser Neptune Krill-Öl und machen Sie den ersten Schritt, um etwas zu Ihrer Lebensqualität beizutragen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Comment are moderated