Gratis Lieferung ab CHF 75.-

Bio Kokosnussöl Premium Qualität

 

Bio Kokosöl kaltgepresst

Es sind die wertvollen Inhaltsstoffe des Kokosöls, die diesen natürlichen Stoff so einzigartig machen. Kokosöl ist antibakteriell und beschreibt viele Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente, mit der Hilfe nur in der Lage ist, Oberflächenbehandlungen zu lindern. Kokosöl vermag es nachsichtig, degenerative Erkrankungen des Nervensystems zu heilen. Sie finden viele  Ratgeber, die über Anwendungsmöglichkeiten  des Kokosnussöls informieren.



Kokosö l als reines Kokosfett.

Das kaltgepresste Kokosöl aus erster Pressung wird auf die ganze Welt aufgetragen und genutzt. Kokosöl ist ideal zum Kochen, Braten und Backen. Bio Kokosöl -Virgin Coconut Oil- wird zu einem streichfähigen Pflanzenfett bei einem Schmelzpunkt von 24 ° C

KOKOSÖL Eigenschaften und Verwendung

I NTOLERANZEN: Laktosenfrei - Glutenfrei - Diabetiker                                                     

Im Vergleich zu anderen Ölen und Fette hat Kokosöl den höchsten Anteil (über 50%) ein ungesättigt Fettsäuren.

Das ist ein Kokosöl, das hervorragend schmeckt zum Kochen und Backen geeignet. Der Abstieg zusammen, als nicht Quelle zu asiatischer Wange, Lieder zu Ihnen können Töne.


Geschichte

Im malaiischen Archipel wurd die Kokospalmen bereit 3.000 bis 4.000 Jahren kultiviert. Im 19. Jahrhundert erweiterte Kokosnuss größere wirtschaftliche Bedeutung durch die Anlage von Plantagen auf Ceylon durch die Holländer. Mittlerweise erstreckt sich die Kultivierung auf die tropischen Zonen im Küstenbereich und einem Flussufern weltweit. Zu den größten Empfängen gehören Indonesien, Indien und die Philippinen, die größten Früchte vor Ort konsumieren. Da sich der Verbrauch in den letzten Jahren stark erhöht hat, hat sich die Kokosnussproduktion seit 1980 verdoppelt.

Produktion

Das Kokosöl ist die erste Wahl des Lebens in der Welt. Zu den wichtigsten Kokosölproduzenten zählen die Niederlande, Deutschland und Frankreich, die das Fruchtfleisch der Kokosnuss, auch Kopra genannt, als Rohstoff importieren. Im Gegensatz dazu importiert die USA das ständig befreite Kokosöl.


Kokosöl wird direkt durch das Fruchtfleisch aus der Kokosnuss gewonnen. Das Fruchtfleisch wird zerkleinert und getrocknet, um es in Ölmühlen auszupressen. Bevor es dann als Speisefett Anwendung findet, wird es raffiniert und desodoriert und kann so ein bis zwei Jahre gekühlt werden. Bei normalem Zimmertemperatur ist das Pflanzenöl flüssig und im Kühlschrank wird es fest.

Virgin Kokosnussöl

Das Virgin Kokosnussöl ist kaltgepresstes Kokosöl aus erster Pressung. Es wird ein Schmelzpunkt von 24 ° C zu einem straffen Pflanzenpflanzenfett.
Das feine Aroma des Virgin Coconut Oil aus frischen, reifen Kokosnüssen eignet sich ideal für die asiatische Küche. Aber auch kleine Gerichtssäle führen Kokosöl einen Hauch Exotik. Das Virgin Coconut Oil ist zum Backen und Kochen von süßen, würzigen, veganen und ketogenen Delikatessen geeignet.
Im Gegensatz zu Virgin Kokosöl sind im Handel von Kokosöle, die nicht kalt gepreßt und sehr stark verarbeitet sind. Darunter gehört nicht nur der aromatische Geschmack der Kokosnuss.
Natürlich ist unser Bio Virgin Kokosöl ein gesunder und auch sehr schöner Öl mit nicht zu vernachlässigenden Einsatzmöglichkeiten in der Küche und in der kalten Küche. Das "Virgin" im Virgin Coconut Öl hat die Bedeutung hier, das es kalt gepreßt wurde.

Bio Kokosöl


Das Bio Virgin Kokosnussöl ist im Gegensatz zum industriell hergestellten Fett ein Naturprodukt. Die Kokosnüsse werden mit der Hand bearbeitet. Diese Kokosnüsse werden nach der Ernte. Danas werden für das Bio Kokosöl geweinst Raspeln kalt gepresst und im Anschluss natürlich noch gefilzt und abgefüllt. Das entstandene Virgin Coconut Oil Produkt ist noch gehärtet, noch mit Duftstoffen versehen und auch nicht gebleicht oder raffiniert. Danke, dass die Produkte des Kokosöls die Kosten für die Kosten und Kosten. Die hohe Produktionsmethode und Bio-Zertifizierung im Vergleich zum industriellen Kokosöl.