Maca für Sportler: Ausdauer, Energie und Kraft

Ohne Energie erfolgt keine Leistung. Hinsichtlich der Energiebilanz sollten Sportler ein gutes Verhältnis zwischen der zugeführten Energie dem Energieverbrauch haben. Der Leistungsumsatz ist bei Sportler wesentlich höher als bei nicht aktiven Sportler. Demzufolge bedarf es an Sportlern oft an Ernährungsergänzungsmittel. Um den Energieverbrauch auszugleichen stellt das Maca als Nahrungsmittel eine gute und unkomplizierte Lösung dar.

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die positiven Effekte von Maca auf die körperliche sowie psychische Leistungsfähigkeit. Demnach wurde 1999 in Maryland (USA) die Steigerung der körperlichen Leistungskraft belegt nach der Einnahme von Maca.

Somit wird Maca im Leistungssport zur Unterstützung der sportlichen Leistungen angewendet, weil die Einnahme von Maca durch die spezifische Zusammensetzung für die Steigerung von Energie und Ausdauer im Körper sorgt.

Inhaltstoffe Maca:

Zu den Inhaltsstoffen von Maca gehören Alkaloide, Gluosinolate, Nährstoffe, Amino- und Fettsäuren, Steroide.Hohe Proteinwerte, hoher Eisengehalt, Kohlehydrate und Mineralstoffe in der Maca Wurzel machen Maca Produkte zu wertvollen Nahrungsergänzungsmitteln für Sportler. In der Sporternährung sind Proteine für den Muskelaufbau verantwortlich. Der erhöhte Mineralstoffverbrauch kann durch Maca ausgeglichen werden und die zugefügte Energie führt zu einer stärkeren Motivation und Ausdauer. 

Maca Kapseln Bio

Quelle:Ternes, Täufel, Tunger, Zobel (2005): Lebensmittel-Lexikon, Behr's Verlag, Seite 1115.